Müll (© meineresterampe, CC0, Pixabay)

Dienstag, 20. August 2019
|
09:45 - 12:00 Uhr

Führung im Müllheizwerk Ruhleben

Action Week for Global Change
Führung
Pankow
Jugendliche, Erwachsene

Was passiert mit unserem Müll? Und wie entsteht daraus Energie? Und wie grün ist diese? Schaut mit uns hinter die Kulissen den Müllheizwerk Berlin Ruhleben.

Im Müllheizkraftwerk Berlin-Ruhleben werden pro Jahr über 500.000 Tonnen Abfälle verbrannt. Das entspricht etwa der Hälfte des in der Hauptstadt anfallenden Hausmülls. Bei der Verbrennung wird daraus Strom und Wärme erzeugt. Bei einer Führung durch das Müllheizkraftwerk können wir uns vor Ort ein eigenes Bild von angeblich einer der modernsten Anlage Europas machen.


Weitere Informationen gibt es hier.

Hinweis: Während der Veranstaltung werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht. Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Caritasverband Berlin, sowie die Glücksspirale diese Aufnahmen zum Zweck der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit verwendet. Wenn ihr dies nicht möchtet, gebt bitte am Tag der Veranstaltung der verantwortlichen Person Bescheid.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Tobias Rabanser
030 - 25 56 22 57
t.rabanser@caritas-berlin.de
Anmeldung notwendig, da die Teilnahme begrenzt ist.

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
youngcaritas Berlin, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Pankow, Freiheit 24/25, 13597 Berlin, BSR Müllheizkraftwerk Ruhleben, Eingang der Anlage

Anfahrt:
Werkring (Bus 130) | Krematorium Ruhleben (Bus 131, M45)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren