(© Free-Photos, CC0, Pixabay)

Dienstag, 27. August 2019
|
17:30 - 20:00 Uhr

Industrie 4.0

Digitalisierung, künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge
Vortrag
Steglitz-Zehlendorf
für Sehbehinderte geeignet
Erwachsene

Smart home, Vernetzung, automatische Produktion, wer kontrolliert die Daten, und wem gehören sie? Das sind die ganz aktuellen Themen, die auch die Energienutzung und -verteilung unmittelbar berühren und die bei vielen Veranstaltungen des AK Energie, bei denen es um Datenerfassung, Auswertung und Regelung geht, mitschwingen.

Ulrich Sendler wird den Rahmen beschreiben, in dem sich Industrie 4.0 entwickelt und konkrete Vorschläge vorstellen, wie diese Entwicklung genutzt werden kann, um ein demokratisches Europa weiterzuentwickeln. Er hat einige Grundsätze formuliert, die die Bedrohung der Menschheit nicht durch intelligente Maschinen, sondern durch deren Anwender minimieren soll.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Dipl.-Ing. Ditmar Grote
(030) 61 12 79 13
admin@ake-ev.de
Aktionskreis-Energie.de
Anmeldung und weitere Informationen hier.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Leitung:
Ulrich Sendler

Kosten:
kostenfrei | Spenden sind willkommen


Wo findet es statt?

Anbieter:
Aktionkreis Energie e.V.

Treffpunkt:
Steglitz-Zehlendorf, Flanaganstr. 45, 14195 Berlin, KEBAB Vortragsraum

Anfahrt:
Alliiertenmuseum (Bus 115, X83)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren