(© Kathy2408, CC0, Pixabay)

Exkursion: Zille und Zilpzalp

Natur und Kultur auf dem Südwest-Kirchhof Stahnsdorf mit dem Diplom-Biologen Gunter Martin
Führung
Steglitz-Zehlendorf
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Der Südwest-Kirchhof Stahnsdorf wurde 1909 von der Evangelischen Kirche angelegt. Er gehört mit einer Fläche von etwa 206 ha zu den größten und bedeutendsten Friedhöfen Deutschlands.
Aufgrund seiner großzügigen Gestaltung wurde er zur Begräbnisstätte berühmter Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur erwählt.
Hier fanden Elisabeth Baronin von Ardenne, Werner von Siemens und Heinrich Zille ihre letzte Ruhe.
Reich verzierte Grabsteine, imposante Grabwände sowie Mausoleen legen Zeugnis über eine einzigartige Bestattungskultur aus zwei Jahrhunderten ab. Die Holzkapelle von Gustav Werner aus dem Jahre 1911 ist ebenfalls architektonisch eindrucksvoll.
Dem Friedhof als Lebensraum zahlreicher Pflanzen- und Tierarten wird bei dieser Exkursion mit Diplom Biologen Gunter Martin große Beachtung geschenkt.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
umweltamt.uwl@ba-mitte.berlin.de

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Gunter Martin

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Umweltladen Mitte, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Steglitz-Zehlendorf, S-Bhf. Zehlendorf, 14169 Berlin, auf dem Bahnsteig

Anfahrt:
S Zehlendorf (S1, Bus 101, 112, 115, 285, 623, X10)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren