Acker-Rallye auf dem Weltacker

Nachhaltige Landwirtschaft spielerisch erkunden

Weltacker-Eröffnung am Samstag, den 11. Mai 2019

Auf der "Acker-Rallye” erkunden die Schülerinnen und Schüler selbständig nach einer Einführungs-Tour in kleinen Teams das Gelände des Weltackers. 
An unterschiedlichen Stationen gilt es, Rätsel rund um die Themen Lebensmittelproduktion, Ernährung, Artenvielfalt und Ressourcennutzung zu lösen. 
Wie viel Ackerfläche braucht ein Kilo Kartoffeln oder ein Kilo Roggen?
Was kann daraus alles entstehen?
Wie viele Lebensmittel landen bei uns im Müll? 
Welche Früchte sollte man getrennt lagern und warum? 
Und wie wächst eigentlich Rosenkohl? 

Fragen über Fragen, die bei der "Acker-Rallye” spielerisch bearbeitet und beantwortet werden. Und für das richtige Lösungswort gibt es zum Schluss für jedes Team eine kleine Überraschung.

Anmeldung erforderlich und Termine auf Anfrage unter boye@2000m2.eu!


Für: Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche, Familien, Erwachsene, Multiplikatoren, Kindertagesstätten, Grundschule, Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2, Berufsschule

Anbieter: 2000m2 Weltacker »»»

Kosten: kostenlos für Schulen und Jugendgruppen

Bitte mitbringen: Sonnenschutz, Pausenbrot

Ort / Start: Pankow, Blankenfelder Chaussee 5, 13159 Berlin, Der Weltacker befindet sich hinter dem Gewächshaus und neben den Bauerngärten

Anfahrt: Botanischer Volkspark (Bus 107)

Acker-Rallye 1 (© Virginia Boye, 2000m²)

VBB fahrinfo
von
nach
am   um 
   ab    an