Elektrisches Auto (© CC0, Pixabay)

Mensch in Fahrt - Unterwegs mit Auto & Co.

Dauerausstellung
Ausstellung
Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Seit 2011 stehen die Tore der Dauerausstellung über (Auto)-Mobilität offen. In den restaurierten Ladeschuppen des ehemaligen Anhalter Güterbahnhofs können die Besucherinnen und Besucher Hochrad und Luxuslimousine, Pferdekutsche und Weltrekordwagen auf 1400 qm Ausstellungsfläche bewundern.

Die Ausstellung Mensch in Fahrt - unterwegs mit Auto & Co.  präsentiert innovative und außergewöhnliche Exponate. Neben einem Mix aus Kutschen, Fahr- und Motorrädern sind insgesamt 30 Automobile ausgestellt: Vom aufregend gestylten Colani GT (1964) bis zum luxuriösen Mercedes Nürburg (1930), vom "Allerweltswagen" VW Käfer (1951) bis zum stromlinienförmigen Saab 92A (1951).

Einen besonderen Schwerpunkt nehmen in der Ausstellung Elektrofahrzeuge ein. Sie thematisieren die aktuelle Frage, ob das Monopol des Verbrennungsmotors schon bald gebrochen sein wird.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene

Kosten:
Museumseintritt


Wo findet es statt?

Anbieter:
Deutsches Technikmuseum Berlin

Treffpunkt:
Trebbiner Str. 9, 10963 Berlin

Anfahrt:
S Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25, Bus M29, M41) | U Möckernbrücke (U1, U7) | U Gleisdreieck (U1, U2)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren