(© valenciamarkyv69, CC0, pixabay)

Von Friedrichs Maulbeerbäumen zum Mittelhof-Garten

Botanisch-kulturhistorischer Spaziergang durch Zehlendorf
Führung
barrierefrei
Steglitz-Zehlendorf
Erwachsene

Man sieht ihnen das Alter an, den Maulbeerbäumen auf dem Dorffriedhof. Damals ließ der König die Bäume pflanzen. Sie wurden von einem Lehrer betreut. Nun liegt dieser hier begraben, nicht weit entfernt von der "blühenden Dorothea". Der Amme dankte Friedrich II. mit dem Kirchenbau. An Fräulein Sidonies Gutshaus vorbei geht es zu Bäumen, die Geschichte(n) schrieben, wie eine Rosskastanie vor dem Rathaus. Der Spaziergang endet im Garten(café) des Mittelhofes.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Ansprechpartner:
Rosemarie Gebauer
030 - 399 086 24
ro.gebauer@t-online.de

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Leitung:
Rosemarie Gebauer

Kosten:
auf Anfrage


Wo findet es statt?

Anbieter:
Pflanzenkultouren

Treffpunkt:
Steglitz-Zehlendorf, Clayallee & Potsdamer Straße, 14169 Berlin

Anfahrt:
Zehlendorf Eiche (Bus 101, 112, 115, 118, 285, 623, M48, X10, X11) | S Zehlendorf (S1, Bus 101, 112, 115, 118, 285, 623, X10) + ca. 5 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren