Naturerfahrungsraum Kienberg

Grün Berlin GmbH

0162 103 38 93

gruen-berlin.de/kienbergpark/ueber-den-park/naturerfahrungsraum

Adresse
Naturerfahrungsraum im Kienbergpark, auf halber Höhe des Kienbergs
12683 Berlin

Anfahrt
U Kienberg (U5, Bus 197) + 15 Min. Fußweg oder Seilbahn + 5 Min. Fußweg

Mit dem Naturerfahrungsraum (NER), der Wilden Welt, ist auf dem Kienberg ein großer Freiraum für Kinder und Jugendliche zum Toben und Spielen entstanden, den sie eigenständig aufsuchen und ohne Vorgaben nutzen können. Das Spielen in und mit der Natur bietet auf einer Fläche von 16.000 qm Raum für Interaktionen mit Natur und mit anderen Kindern und Jugendlichen. Damit soll Stadtkindern eine Möglichkeit des unmittelbaren Naturkontakts gegeben werden und zwar ohne Spielgeräte und ohne Erwachsene, die das Spiel schon vorgeben.
Naturkontakt und Interaktion zwischen Mensch und Natur sind zum einen für die Entwicklung eines Naturbewusstseins unabdingbar, zum anderen sind sie aber auch Grundvoraussetzung dafür, dass Kinder sich als soziale Wesen gesund entwickeln können. Aufgrund der Tatsache, dass eine Abnahme von naturnahen Flächen und damit einhergehend eine Reduzierung von Kontaktmöglichkeiten zur Natur in der Stadt zu verzeichnen sind, wurde das Konzept der NER für Kinder innerhalb ihres wohnungsnahen Wohnumfeldes entwickelt. Nicht zuletzt spielte dabei auch die Bedeutung von NER / naturnahen Freiflächen für die Stadtökologie sowie für eine umwelt- und sozialgerechte Verteilung von anspruchsvollen Freiflächen für die Erholung der Stadtbevölkerung eine Rolle.
Weitere Informationen zum Naturerfahrungsraum Kienberg erhalten Sie auf den Seiten der Grün Berlin GmbH sowie bei der Stiftung Naturschutz Berlin.
MEHR ANZEIGEN

Folgende Angebote stehen zurzeit zur Verfügung: