Unterwegs mit Derk Ehlert

Folge 5: Märkisches Ufer

(© Stiftung Naturschutz Berlin)

Derk Ehlert nimmt uns mit in sein eigenes "Revier": zum Sitz der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz am Köllnischen Park. Hier liegt das Märkische Ufer, an dem es unter anderem Kormorane, Graureiher und Haubentaucher zu entdecken gibt. Die immer sauberer werdende Spree bietet ihnen mitten in der Stadt einen wunderbaren Lebensraum, auch weil sich Fische wie Bleien (auch Brachsen genannt) und Rotfedern in ihr tummeln.
Eine weitere inspirierende Folge unserer Videoserie, denn "Was gibt es Schöneres? Sonne von oben. Die Spree unter einem. Und die Natur drumherum. Echte Stadtnatur."

  

Das könnte Sie auch interessieren