Fundsachen (© Anke Kurz)

Dienstag, 08. Oktober 2019
|
Zeitfenster 08-12 Uhr für eine 120-minütige Veranstaltung

Kann man Grün auch riechen, schmecken und fühlen?

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
Kinder von 5 bis 10 Jahren, Grundschule , Klassenstufe: 1 - 4 , Gruppengröße 5 - 30

Mit der Natur verbinden wir meist GRÜN. Was ist das Besondere an diesem Grün? Mit allen Sinnen erkunden wir gemeinsam eine Grünanlage in der unmittelbaren Umgebung und kommen den Geheimnissen einheimischer Pflanzen und Tiere näher. Kann man Gras wachsen hören? Schmecken grüne Blätter anders als bunte Blumen? KleineForschungsaufgaben, blindes Vertrauen, rasante Gruppenaktionen und stille Detektivarbeit bieten ein abwechslungsreiches Begreifen der Natur. So lernt jedes Kind seine Umwelt mitzugestalten. 

Die Kinder lernen ihre Umgebung in den Jahreszeiten kennen und orientieren sich in der Natur (Sachunterricht), beobachten die Veränderungen in der Natur und bauen eine Beziehung zu ihr auf (Sachunterricht, Selbstkompetenz), lernen verschiedene einheimische Baum- und Tierarten kennen und erweitern ihren Wortschatz (Sachunterricht, Sprache), machen Bewegungsspiele (Sport, Gesundheitsförderung) und kooperieren in der Gruppe und übernehmen Verantwortung (Sozialkompetenz).

MEHR ANZEIGEN

Anbieter
Anke Kurz

Kooperationspartner
Nemo - Naturerleben mobil (Stiftung Naturschutz Berlin)

Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Termin

Di., 08.10.2019 | Zeitfenster 08-12 Uhr
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Leider ist die Veranstaltung an diesem Tag ausgebucht. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.


Bezirk

Dieses naturpädagogische Angebot ist nur in den folgenden Bezirken verfügbar. Bitte bestätigen Sie durch die Auswahl des korrekten Bezirkes, dass Ihre Schule in diesem liegt.

Kostenbeitrag

25,- €
Kostenbeitrag (Gruppenpreis)

Leider ist die Veranstaltung an diesem Tag ausgebucht. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.