(© Nora Deetje Leggemann)

Sonntag, 23. Juni 2024
|
11:00 - 15:00 Uhr

Wo Natur sich Räume schafft

Ein Wahrnehmungs- und Schreibworkshop im Kunger-Kiez
Workshop/Seminar
barrierefrei
Treptow-Köpenick
Jugendliche, Erwachsene, Alter ab 14 Jahre

Die Karl-Kunger-Straße in Alt-Treptow ist von Natur- und Grünflächen wie dem Schlesischen Busch, Kanälen und dem Görlitzer Park umgeben, und auch in den umliegenden Straßen leben zahlreiche wilde Tier- und Pflanzenarten. 
Mit Spaß und Fantasie wollen wir uns auf die Spuren unserer nicht-menschlichen Nachbar*innen begeben, sie auch noch in ihren kleinsten Daseinsformen aufstöbern und schreibend beobachten. Aus den gesammelten Eindrücken lassen wir literarische Texte entstehen, um so der Stadtnatur einen künstlerischen Raum zu geben und ihr Strahlkraft zu verleihen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
anmeldung@natur-stadt-kultur.de
https://natur-stadt-kultur.de/23-6-wo-natur-sich-raeume-schafft-ein-wahrnehmungs-und-schreibworkshop-im-kunger-kiez/
Eine spontane Teilnahme ohne Anmeldung ist möglich, sofern noch Plätze verfügbar sind

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Alter ab 14 Jahre

Leitung:
Nora Deetje Leggemann, Johann Reißer

Kosten:
kostenfrei, Spende erbeten

Bitte mitbringen:
Schreibmaterialien sowie wetterfeste Kleidung, da auch draußen geschrieben wird

Wo findet es statt?

Anbieter:
Natur : Stadt : Kultur

Ort/Treffpunkt:
Treptow-Köpenick, Karl-Kunger-Straße 55, 12435 Berlin, Die Lernwerkstatt.
Hinweise zur Barrierefreiheit siehe Website: die-lernwerkstatt.org

Bitte pünktlich erscheinen - wir werden uns später nach draußen in den Kiez begeben

Anfahrt:
Bouchéstr. (Bus 194)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren