(© Pixabay, CC0, MabelAmber)

Tiere und Müll im Park - was kann ich tun?

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
vielerorts
Kinder, Grundschulklassen, Alter 5 bis 13 Jahre

Die Schüler*innen erlangen ein Bewusstsein für die Lebensräume der Tiere, die im Park wohnen und was störende Faktoren für sie sind. Ihre Aufmerksamkeit auf herumliegenden Müll wird gestärkt und ein Unrechtsbewusstsein kann entstehen. Empathie und Fürsorge für die Tiere kann wachsen und damit kann sich das Verhalten jedes Einzelnen in Zukunft ändern. Im Anschluss werden wir für den Naturschutz aktiv und sammeln den Müll im Park nebenan.  Aus diesem können wir kleine Kunstwerke legen und ihn am Ende richtig sortiert entsorgen.

Die Kinder lernen die Natur in ihrer Umgebung schätzen und pflegen (Sachunterricht/Nawi), reflektieren Ressourcenverbrauch und Konsumverhalten (Selbstkompetenz, Gesellschaftswissenschaften), und bewegen sich in der Natur (Sport, Gesundheitsförderung).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Grundschulklassen, Alter 5 bis 13 Jahre

Leitung:
Christine Douvier

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Christine Douvier

Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz-Zehlendorf

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren