(© 2396521, CC0, Pixabay)

Dienstag, 09. März 2021
|
18:30

Geschichte der Anti-AKW-Bewegung

10 Jahre Fukushima
Vortrag
Andere Orte (z.B. online)
Erwachsene

Seit fünf Jahrzehnten gehen in Deutschland Menschen gegen die Nutzung der Atomenergie auf die Straße. Und sie haben damit gegen mächtige Interessen in Staat und Wirtschaft immense Erfolge erzielt. An einigen Beispielen zeigt diese Veranstaltung, wie es dazu kommen konnte. Die Geschichte der Anti-Atom-Bewegung macht Mut für alle, die sich für einegerechtere und lebenswertere Welt einsetzen.
Jochen Stay, Sprecher von .ausgestrahlt, ist seit 36 Jahren in der Anti-Atom-Bewegung aktiv und hat zusammen mit X-tausend Mitstreiter*innen schon viele Erfolge erlebt, hat aber auch noch viel zu tun.

Die Veranstaltung findet in Form einer Videokonferenz statt, kann aber auch am Telefon verfolgt werden. Sie dauert zwischen 60 bis 90 Minuten.
Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Alle Angemeldeten bekommen die Zugangsdaten, technische Hinweise und Informationen zum Ablauf der Veranstaltung.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
https://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/onlineveranstaltungen/geschichte-der-anti-akw-bewegung/

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
ausgestrahlt, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Ort/Treffpunkt:
Andere Orte (z.B. online)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren