(© Tumisu, CC0, Pixabay)

Podcast rund um Ernährung und Nachhaltigkeit: Was ist das Foodsharing-Prinzip?

Im Rahmen der BMEL-Initiative "Zu gut für die Tonne"
Vortrag
Andere Orte
Erwachsene

Die Verbraucherzentrale Berlin e. V. erklärt in einer Podcast-Folge der Themenreihe Ernährung und Nachhaltigkeit das Prinzip des Foodsharings. Das Motto lautet "Teilen statt Wegwerfen".
Übriggebliebene Lebensmittel retten, mit anderen teilen und damit die Lebensmittelverschwendung vermeiden, das ist die Idee des Foodsharings. Das funktioniert privat mit den Nachbar:innen, über eine Tauschplattform oder als ehrenamtliche Aufgabe in Kooperationen mit Supermärkten. Viele interessante Informationen zu diesem Thema und der Vermeidung von Lebensmittelverschwendung beim Einkauf liefert Folge 4 des Podcasts "Nachgehakt" der Verbraucherzentrale Berlin e. V. in der Themenreihe Ernährung und Nachhaltigkeit.
Weitere Informationen finden Sie hier

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
www.verbraucherzentrale-berlin.de/nachgehakt

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Verbraucherzentrale Berlin e.V., veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Andere Orte, Online Podcast, abrufbar auf angegebener Website.

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren