(© Maria e Fernando Cabral, CC0, Pixabay)

Kein Leben ohne Vielfalt - Ein Plädoyer für die Rettung unserer Lebensgrundlagen

E-Book
Mach Mit
Andere Orte
Jugendliche, Erwachsene

Warum fällt es uns so schwer, uns rücksichtsvoll zu verhalten, obwohl wir um die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen wissen? Weil wir zum Teil immer noch durch archaische Instinkte gesteuert werden! Diese zu überwinden wäre oberstes Gebot der Stunde. Das Buch zeigt, wie wir wurden, was wir sind, welche Entwicklungsstufen wir bereits durchlaufen haben und was passieren muss, um die nächste, die integrale Stufe zu erreichen, in der Natur und Mensch wieder eins geworden sind. Eine kurze Bewusstseinsgeschichte der Menschheit und ein Appell, die Trennung von Mensch und Umwelt zu durchbrechen.

Autor: Klaus Hahlbrock; Verlag: oekom Verlag; ISBN: 9783962385859, 9783962385866; Jahr: 2019; Sprache: Deutsch; Umfang: 159  S;. Dateigröße: 1 MB; Format: ePub

Zum E-Book des VÖBB geht's hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
divibib GmbH, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Andere Orte

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren