+++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln.

Blick vom Steg auf einen Krebsscheren-Bestand (© Marie Pieper/Stiftung Naturschutz Berlin)

Naturschutzgebiet Tegeler Fließ

Ausflugsziel
Reinickendorf
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Weitgehend naturnah schlängelt sich das Tegeler Fließ hier durch die Landschaft. Die besonders wertvollen und schützenswerten Teile in Reinickendorf sind als Naturschutzgebiet gesichert. Sie sind Lebensraum für seltene und gefährdete Arten, die direkt vom aquatischen Ökosystem des Tegeler Fließes abhängig sind. Hierzu zählen z. B. Biber, Fischotter, Eisvogel, Rohrweihe, Wachtelkönig, Knoblauchkröte, Moorfrosch und Fierberklee. Die Moorböden werden zudem als klimaschutzrelevante Kohlenstoffspeicher geschützt.

Das NSG besteht aus zwei Teilflächen. Im westlichen Abschnitt werden einige Nasswiesen der Niedermoorböden mit Wasserbüffeln beweidet. Eindrucksvoll sind die regelmäßigen Überschwemmungen im Gebiet – Folge einer natürlichen Gewässerdynamik.

Der östliche Abschnitt zwischen Hermsdorf und Lübars ist besonders beeindruckend. Der Weg führt teilweise über Bohlenstege direkt durch die Bachaue. Hier erhält man einen Einblick in die urige Sumpflandschaft, die einem sonst verborgen bleibt. Dieser kleine Bereich erinnert an die großen Flussmoore im Osten Europas. Ein Stegabschnitt – der Eichwerdersteg - ist als Naturlehrpfad gestaltet. Hinweistafeln laden zum genauen Hinschauen ein.

Schutzgebietskarte

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bezirksamt Reinickendorf, veröffentlicht von der Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Reinickendorf, Tegeler Fließ, 13507 Berlin

Anfahrt:
An der Mühle (Bus 124, 125, 133, 220, 222) | U Alt-Tegel (U6) + ca. 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren