Diese Veranstaltung ist abgelaufen. Aktuelle Angebote des Anbieters finden Sie hier.

Do., 19.04.18, 19:00 - 21:00 Uhr

Die Digitalisierung von Acker und Bauch

Ackertalks

Was hat Nachhaltigkeit denn mit der Digitalisierung zu tun? 
Werden Landwirtschaft und Ernährung von morgen tatsächlich von künstlicher Intelligenz, Drohnen und Datenfluten bestimmt? 
Wie sehen die Geschäfts- und Lebensmodelle für Bäuerinnen und Verbraucher dann aus?
Die Sozial- und Umweltpsychologin Vivian Frick von der Forschungsgruppe "Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation" der TU Berlin und der Agrarforscher Martin Schmidt vom ZALF gehen der Gestaltbarkeit der Digitalisierung auf den Grund. 

Martin Kruszka ist Urheber der IPGarten-Idee und wird sein Projekt als Beispiel der Digitalisierung in der Landwirtschaft vorstellen.


Für: Erwachsene

Anbieter: 2000m2 Weltacker »»»

Kosten: kostenfrei (über eine kleine Spende freuen wir uns)

Ort / Start: Pankow, Botanischer Volkspark Blankenfelde- Pankow, Blankenfelder Chaussee 5, 13159 Berlin, Der Ackertalk findet im Gewächshaus des Botanischen Volksparks Blankenfelde- Pankow statt.

Anfahrt: Botanischer Volkspark (Bus 107, 250)

(© Foto: Pixabay)

VBB fahrinfo
von
nach
am   um 
   ab    an