(© Pixabay, CC0, MabelAmber)

Dienstag, 17. Oktober 2023
|
Zeitfenster 08-12 Uhr für eine 120-minütige Veranstaltung

Tiere und Müll im Park - was kann ich tun?

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
Kinder von 5 bis 13 Jahren, Grundschule , Klassenstufe: 1 - 6 , Gruppengröße 5 - 30

Die Schüler*innen erlangen ein Bewusstsein für die Lebensräume der Tiere, die im Park wohnen und was störende Faktoren für sie sind. Ihre Aufmerksamkeit auf herumliegenden Müll wird gestärkt und ein Unrechtsbewusstsein kann entstehen. Empathie und Fürsorge für die Tiere kann wachsen und damit kann sich das Verhalten jedes Einzelnen in Zukunft ändern. Im Anschluss werden wir für den Naturschutz aktiv und sammeln den Müll im Park nebenan.  Aus diesem können wir kleine Kunstwerke legen und ihn am Ende richtig sortiert entsorgen.

Die Kinder lernen die Natur in ihrer Umgebung schätzen und pflegen (Sachunterricht/Nawi), reflektieren Ressourcenverbrauch und Konsumverhalten (Selbstkompetenz, Gesellschaftswissenschaften), und bewegen sich in der Natur (Sport, Gesundheitsförderung).

MEHR ANZEIGEN

Bitte mitbringen
wetterfeste Kleidung

Anbieter
Christine Douvier

Kooperationspartner
Nemo - Naturerleben mobil (Stiftung Naturschutz Berlin)

Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Termin

Di., 17.10.2023 | Zeitfenster 08-12 Uhr
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Bitte beachten Sie, dass der Termin fünf Tage in der Zukunft liegen muss, damit der*die Naturpädagog*in Zeit hat, Ihre Anfrage vorzubereiten. Wählen Sie bitte einen anderen Termin.

Weitere Termine

Bezirk

Dieses naturpädagogische Angebot ist in den folgenden Bezirken verfügbar. Bitte bestätigen Sie durch die Auswahl des korrekten Bezirkes, dass Ihre Schule in diesem liegt.


Kostenbeitrag

25,- €
Kostenbeitrag (Gruppenpreis)

Aktuell sind alle Termine dieser Veranstaltung ausgebucht.