(© CC0, Pixabay)

Mittwoch, 23. September 2020
|
Zeitfenster 12-16 Uhr für eine 120-minütige Veranstaltung

Die Sprache der Vögel

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
für Sehbehinderte geeignet
Kinder von 5 bis 30 Jahren, Grundschule , Klassenstufe: 1 - 6 , Gruppengröße 5 - 30

Warum twittern (zwitschern) Vögel? Was bedeuten die unterschiedlichen Rufe und Gesänge? In dieser Veranstaltung entdecken die Schüler*innen die Sprache unserer gefiederten Freunde und versuchen sie zu verstehen. Wir werden unsere Ohren und Herzen für die Stimmungen der Natur öffnen und spielerisch-theatralisch die Tonalitäten der Vögel erfahren. Dabei lernen die Schüler*innen unsere tierischen Mitbewohner näher kennen und schätzen.

Die Kinder erforschen die Natur in ihrer Umgebung (Sachunterricht/Nawi), beobachten die Natur und bauen so eine Verbindung zu ihr auf (Sachunterricht/Nawi, Selbstkompetenz), gewinnen Kenntnisse über verschiedene Vogelarten (Sachunterricht/Nawi, Sprache), treffen Entscheidungen und übernehmen Verantwortung (Sozialkompetenz).

MEHR ANZEIGEN

Bitte mitbringen
Wetterfeste Kleidung

Anbieter
Alexander Janz

Kooperationspartner
Nemo - Naturerleben mobil (Stiftung Naturschutz Berlin)

Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Termin

Mi., 23.09.2020 | Zeitfenster 12-16 Uhr
ANMELDUNG ERFORDERLICH

Bezirk

Dieses naturpädagogische Angebot ist in den folgenden Bezirken verfügbar. Bitte bestätigen Sie durch die Auswahl des korrekten Bezirkes, dass Ihre Schule in diesem liegt.


Kostenbeitrag

25,- €
Kostenbeitrag (Gruppenpreis)
Buchung starten