Trockenrasen mit Grasnelke (© GRÜNE LIGA Berlin)

Mittwoch, 17. Juli 2024
|
17:00 - 19:00 Uhr

Summ sala blüh! Führung über das Tempelhofer Feld

Führung
Pankow
Erwachsene
Interessierte, Einsteiger*innen, Fortgeschrittene

Das Tempelhofer Feld ist eine Besonderheit, die es so in keiner anderen Stadt gibt. Die große Freifläche des ehemaligen Flugfelds wird nicht nur von den Berliner:innen gern zum Spazieren, Sporttreiben oder Picknicken genutzt, sondern ist auch ein Refugium für teilweise selten gewordene Tier- und Pflanzenarten.
Bei der Führung schauen wir uns an, was alles auf den Wiesen und den Trockenrasenflächen wächst und wer dort wohnt. Außerdem beschäftigen wir uns mit der Bedeutung der großen Offenfläche für das Stadtklima und die Artenvielfalt in der Stadt sowie den Konflikten, die sich durch die Freizeitnutzung ergeben (können).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen Warum Artenkenntnis wichtig ist
ANMELDUNG ERFORDERLICH
030 / 44 33 91 – 44
stadtgruen@grueneliga-berlin.de
https://www.grueneliga-berlin.de/themen-projekte2/stadtbegruenung/
Die Platzzahl ist begrenzt. Sofern die Veranstaltung nicht ausgebucht ist, ist eine Teilnahme ohne Anmeldung möglich, kann aber nicht garantiert werden.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Niveau:
Interessierte (kein Vorwissen nötig)
Einsteiger*innen (Grundlagenwissen erweitern)
Fortgeschrittene (vorhandene Artenkenntnis weiter vertiefen)

Leitung:
Lena Assmann

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Grüne Liga Berlin e. V.

Ort/Treffpunkt:
Pankow, Tempelhofer Feld, 12101 Berlin, Eingang zum Tempelhofer Feld (Südwest) gegenüber des S- und U-Bahnhofs Tempelhof

Anfahrt:
S+U Tempelhof (S41, S42, S45, S46, U6)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren