Rotkehlchen (© Gruendercoach, CC0, Pixabay)

Vögel im Großstadtdschungel

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“

Wo sind die Vögel im Winter, warum singen sie im Frühling lauter als sonst im Jahr? Wie bauen sie ihre Nester? Können wir das auch? Wie haben sich die Vögel an die Großstadt angepasst? Wie kommunizieren Vögel eigentlich miteinander? Können wir erkennen, ob sie nur plaudern oder schimpfen? Wie warnen sie sich untereinander vor Gefahr aus dem Himmel oder vor auf dem Boden lebenden Feinden? Warum fliegen sie meist in Formationen? All dies wollen wir spielerisch und forschend entdecken und kennenlernen in der Nemo-Veranstaltung „Vögel im Großstadtdschungel“.

Die Kinder lernen dabei Verhalten, Lebensweise von Vögeln und ihre Anpassung an den Lebensraum Stadt kennen (Sachunterricht/Nawi), sie bauen selbst Nester (Kreativität) und stellen sie hinterher der Gruppe vor (Sprache, Selbstkompetenz), versetzen sich in die Lebensweise der Tiere hinein (Sozialkompetenz) kooperieren in der Gruppe (Sozialkompetenz). Sie experimentieren mit Naturmaterialien (Kunst, Methodenkompetenz), bewegen sich in der Natur (Sport, Gesundheitsförderung) und reflektieren eigene Handlungsmöglichkeiten zum Schutz von Vögeln (Selbstkompetenz). 

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Grundschulklassen, Alter 5 bis 13 Jahre

Leitung:
Christine Douvier

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Christine Douvier

Kooperationspartner:


Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren