(© Radfotosonn, CC0, Pixabay)

Mittwoch, 10. Juli 2024
|
18:00 - 19:30 Uhr

Heimische Reptilien bestimmen - gewusst wie!

Seminar/Bestimmungskurs
Andere Orte (z.B. online)
Erwachsene
Interessierte, Einsteiger*innen, Fortgeschrittene

Man kann nur schützen, was man kennt - für Reptilien gilt das noch mehr als für viele andere Artengruppen. Wolken, Wärme, Vegetation und die Jahreszeit haben großen Einfluss auf die Aktivität der Tiere. Mit Verständnis für die Bedürfnisse der Tiere, Kenntnis typischer Lebensräume und Wissen um günstige Witterungsbedingungen lassen sich auch Reptilien gut beobachten. 

In der Seminarreihe lernen Sie die grundlegende Biologie und Lebensweise der Reptilien in Deutschland kennen. Sie erfahren, in welchen Lebensräumen welche Arten zu finden sind. Ina Blanke führt ein in die Artkartierung - die richtigen Wetterbedingungen, Vegetationsbedingungen und mehr - und unterscheidet dabei auch nach Regionen: Eine Eidechse in Niedersachsen zeigt nicht unbedingt das gleiche Verhalten wie in der heißen Rheinebene. Sie gibt praxistaugliche Tipps, die Tiere im Feld zu bestimmen - auch wenn die Echse oder Schlange nur für einen Moment zu erspähen war. Anhand von echten Fotos von Kartierungen können Sie das Erlernte festigen.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen Warum Artenkenntnis wichtig ist
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Anmeldung hier.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Niveau:
Interessierte (kein Vorwissen nötig)
Einsteiger*innen (Grundlagenwissen erweitern)
Fortgeschrittene (vorhandene Artenkenntnis weiter vertiefen)

Kosten:
49-75,- €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Ulmer Akademie, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Ort/Treffpunkt:
Andere Orte (z.B. online)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren