(© Carla Ulrich)

Samstag, 22. Juni 2024
|
16:00 - 20:00 Uhr

Koch- und Infoabend: Mit kleinteiligem Anbau Großes erreichen

Die Geschichte einer Ackerbau-SoLawi
Workshop/Seminar
Treptow-Köpenick
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Alter ab 14 Jahre

Gemeinschaftlich organisierter biologischer Ackerbau auf vielfältigen kleinen Feldern anstatt Mais-Monokulturen bis zum Horizont? Warum sich eine SoLawi (Solidarische Landwirtschaft) in Brandenburg auf diesen Weg gemacht hat, welche Herausforderungen das mit sich bringt in einer Region, in der es kaum Strukturen mehr für bäuerlich Landwirtschaft gibt, und was ihre Motivation für dieses Abenteuer ist, wollen wir an diesem Nachmittag/Abend herausfinden. 

Wir werden von Fredi vom Hof Basta von den Zielen & Erfahrungen aus der Ackerbau-Solawi hören, Bilder und Filmchen zu sehen bekommen und miteinander über Ernährungssouveränität, Biodiversität & Landwirtschaft sowie über das SoLawi-Konzept sprechen. Außerdem wollen wir zusammen etwas Leckeres zaubern aus Produkten vom Hof.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
anmeldung@natur-stadt-kultur.de
https://natur-stadt-kultur.de/22-6-koch-und-infoabend-mit-kleinteiligem-anbau-grosses-erreichen-die-geschichte-einer-ackerbau-solawi-in-brandenburg/
Eine spontane Teilnahme ohne Anmeldung ist möglich, sofern noch Plätze verfügbar sind

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Alter ab 14 Jahre

Leitung:
Frederike Müller, Ursula Seeger

Kosten:
kostenfrei, Spende erbeten


Wo findet es statt?

Anbieter:
Natur : Stadt : Kultur

Ort/Treffpunkt:
Treptow-Köpenick, Karl-Kunger-Straße 55, 12435 Berlin, Die Lernwerkstatt

Hinweise zur Barrierefreiheit siehe Website: die-lernwerkstatt.org

Anfahrt:
Bouchéstr. (Bus 194)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren