Nacht der Ideen (© Institut Francais)

Dienstag, 11. Juni 2024
|
17:00 Uhr

Biotopien. Arten des Lebendigseins

Nacht der Ideen 2024
Workshop/Seminar
Charlottenburg-Wilmersdorf
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Wohnen wie ein Vogel, schreiben wie ein Oktopus, Diplomatie mit Wölfen betreiben, mit Bären träumen, den Pflanzen zuhören, mit Bibern kooperieren ... und damit die Mechanismen der Dominanz dekonstruieren, Landwirtschaft und Tierzucht und - im weitesten Sinne - unsere Gesellschaft neu denken, innovative Arten der Fortbewegung, des Wohnens und Zusammenlebens erfinden. 

Die Nacht der Ideen 2024 ist ein Anlass zur Reflexion über die Art, wie wir leben und mit der Welt und unseren Mitmenschen in Beziehung stehen.  Am 11. Juni laden wir Sie ein, mit inspirierenden Persönlichkeiten, Philosoph:innen und Künstler:innen, Wissenschaftler:innen und Aktivist:innen, Kreativen und Passionierten zu diskutieren und mit uns Modelle für eine Welt zu erträumen, in der wir leben möchten.

Die Nacht der Ideen "Biotopien. Arten des Lebendigseins" ist als interdisziplinäres Festival konzipiert und setzt sich aus einer Vielzahl von kreativen Formaten zusammen. Auf dem Programm stehen Performances, Diskussionsrunden, eine lebendige Bibliothek, Ausstellungen, Workshops, Kino und vieles mehr! 

Das abwechslungsreiche und bunte Programm startet bereits um 14 Uhr mit einem Filmaufführung bis Mitternacht. Alle, die interessiert sind und mehr erfahren möchten, sind herzlichen eingeladen! 

Es wird in Deutsch und Französisch gedolmetscht.

Mehr Infos 

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Institut français Deutschland

Kooperationspartner:
Museum für Naturkunde Berlin | Centre Marc Bloch

Ort/Treffpunkt:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin, Maison de France

Anfahrt:
Uhlandstraße (U1)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren