Nisthilfe für Wildbienen (© Pixabay/hbieser)

Montag, 27. Mai 2024
|
17:00 - 20:00 Uhr
Eingeladen sind Frauen aus allen Kulturen

Naturschutz in Berlin – Artenschutz durch Nisthilfen für Insekten und Vögel

Mach Mit
Tempelhof-Schöneberg
Erwachsene

Berlin gehört als grüne Metropole zu den artenreichsten Städten Europas: Hier leben viele vom Aussterben bedrohte Vögel- und Insektenarten. Sie benötigen auch in der Stadt Brut- und Verweilmöglichkeiten in Form von Nisthilfen.

Das Netzwerktreffen der UmWeltfrauen bietet Infos und Austausch zu den Fragen:

- Welche Vogel- und Insektenarten gibt es in Berlin?
- Wie können sie im städtischen Raum besser geschützt werden?
- Welche Nisthilfen sind an besten für Vögel und Insekten geeignet? 
- Was ist die Besonderheiten der Stadtnatur?
- Welche gesetzlichen Grundlagen gibt es für den Naturschutz?
- Wie kann ich mich privat oder beruflich in Berlin für den Naturschutz engagieren?

Nach dem theoretischen Input bauen wir gemeinsam in der Werkstatt einfache Nisthilfen für Vögel und Insekten.

Eingeladen sind Frauen aus allen Kulturen. Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes Ökothek statt.

Die UmWeltfrauen – Frauen für ein besseres Klima – sind ein Netzwerk für Frauen aus allen Kulturen mit Interesse an Umwelt- und Klimaschutz.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
0157 58151409
umweltfrauen@life-online.de
https://life-online.de/project/umweltfrauen/
Du kannst ohne Anmeldung teilnehmen.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit e. V.

Ort/Treffpunkt:
Tempelhof-Schöneberg, Rheinstr. 45, 12161 Berlin, LIFE e. V., Aufgang C

Anfahrt:
Walther-Schreiber-Platz (U9, Bus 181, 186, M48, M76, M85)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren