(© NIRGENDWO Berlin)

Samstag, 04. Mai 2024
|
12:00 - 14:30 Uhr

Balkone als Orte für ökologische Inseln

Impulsvortrag und Praxisworkshop mit Birgit Schattling vom Bio-Balkon - Schwerpunkt Gehölze
Workshop/Seminar
barrierefrei
Friedrichshain-Kreuzberg
Erwachsene

Balkone sind Oasen der Erholung. Darüber hinaus bieten sie Leistungen an das Ökosystem. Vor allem Insekten profitieren von auf Biodiversität ausgerichteten Balkonen.
Für einen biodiversen Balkon empfehlen sich: Wildstauden, Wildblumen, Kräuterpflanzen, Gemüsepflanzen, rankende Pflanzen, einjährige und zweijährige Blumen und vor allem auch Gehölze. Besonders geeignet sind z.B. kleinwüchsige Säulenäpfel, Wildobst und Spalierobst.

Wie diese sich in einen Balkon integrieren lassen und vor allem mit welchen Pflanzen sie eine Symbiose bilden, wird uns die großartige Referentin und Bio-Balkon Expertin Birgit Schattling (https://bio-balkon.de/) demonstrieren. Nach einem Impulsvortrag werden wir gemeinsam einige Gehölze pflanzen und dabei vor allem die Pflanzenpartner im gleichen Pflanzgefäß beachten.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
https://nirgendwo-berlin.de/events/praesentation-und-workshop-biodiverser-balkon/

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
NIRGENDWO Umweltbildungszentrum & Kulturort, veröffentlicht durch Umweltbildung Friedrichshain-Kreuzberg

Ort/Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Helsingforser Straße 10, 10243 Berlin, NIRGENDWO Umweltbildungszentrum & Kulturort

Anfahrt:
S+U Warschauer Straße (S3, S5, S7, S9, S75, U1, U3, Tram M10, Bus 300, 347) | Am Ende der Sackgasse Helsingforser Straße schräg links in die Grünfläche gehen, ca. 100 m den Schienen folgen zum alten ehem. Lokschuppen.

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren