(© Pixabay, CC0)

Vielfalt gewinnt! Die Organisation der Natur

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“

Eine Wiese ist grün und ein Baum groß? Könnte man meinen – dabei ist es viel bunter  und vielfältiger in der Natur! Auch der Stadtpark nebenan verbirgt unzählige Farben und Formen, Funktionen und ungeahnte Zusammenhänge. Wir schärfen unsere Wahrnehmung, schauen genau hin, nähern uns frei und künstlerisch der Vielfalt und erforschen die unterschiedlichen Arten als kleine Wissenschaftler*innen. Dabei säen wir ein grundlegendes Verständnis für die guten gründe für Vielfalt, für  verschiedenen Vegetationsschichten und die Zusammenhänge eines Ökosystems. Vielfalt heißt Kooperation, Aufgabenteilung, Anpassungsfähigkeit und Resilienz – nicht nur in der Pflanzen- und Tierwelt, auch bei uns Menschen. Die Inhalte werden der Altersgruppe angepasst.

Die Kinder lernen verschiedene Pflanzenarten und Vegetationsschichten kennen (Sachunterricht), bekommen einen Eindruck von der Funktionsweise eines Ökosystems (Sachunterricht/Nawi) und erweitern ihren Wortschatz (Sprache). Sie bauen eine positive Beziehung zur Natur auf (Selbstkompetenz), schärfen ihre ästhetische Wahrnehmung für verschiedene Formen, Farben und Strukturen in der Natur (Kunst, Selbstkompetenz) und kooperieren in Bewegungs- und Gleichgewichtsspielen in der Gruppe (Sozialkompetenz, Gesundheitsförderung).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Hortgruppen

Leitung:
Sophie Hamm

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Sophie Hamm

Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Pankow, Tempelhof-Schöneberg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren