(© Pixabay, CC0)

Müll – wertvolle Schätze?

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“

Zähneputzen, Radfahren, Einkaufen – für alles, was wir tun, benötigen wir Dinge, die früher oder später zu Abfall werden. In jedem unserer Gebrauchsgegenstände stecken wertvolle Rohstoffe, die teils lange Transportwege zurücklegen und bei der Herstellung Energie verbrauchen. Gleichzeitig werden Ressourcen immer knapper und Klima- und Umweltschutz immer bedeutender. 
Wir wollen dieser Problematik auf den Grund gehen: gemeinsam gehen wir auf Schatzsuche, finden heraus, was unser Abfall mit den Dinosauriern zu tun hat und welcher der allerbeste ist. In Bewegungs- und Lernspielen erfahren wir etwas über die Verrottungsdauer von Abfällen und überlegen uns Strategien zur Ressourcenschonung und Müllvermeidung.  Frei nach dem Motto: vermeiden, verringern, verwerten!

Bei Buchung von 180 Minuten bleibt genügend Zeit für den "Müll-Check" unserer Brotboxen.

Die Kinder lernen die Natur in ihrer Umgebung schätzen und pflegen (Sachunterricht/Nawi), erfahren Materialeigenschaften und Stoffkreisläufe (Sachunterricht/Nawi), reflektieren Ressourcenverbrauch und Konsumverhalten (Selbstkompetenz, Gesellschaftswissenschaften), argumentieren und finden in Konfliktsituationen nachhaltige Lösungen  (Sprache, Methodenkompetenz).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Grundschulklassen

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Katharina Koppenhagen

Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Mitte, Pankow, Reinickendorf

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren