(© Capri23auto, CC0, Pixabay)

Samstag, 16. März 2024
|
11:00 - 15:00 Uhr

Ich glaub, es hackt!

Auf der Suche nach Spechten und ihren Höhlen
Führung
Pankow
Kinder, Familien, Alter ab 6 Jahre
Interessierte, Einsteiger*innen

Im alten Hochwald des Bucher Forstes sind mindestens vier Spechtarten zu Hause, die schon früh beginnen ihre Reviere zu besetzen. Noch ist kaum Grün zu sehen, doch wir hören es schon fleißig klopfen und 'singen'.

Den Frühlingsgeräuschen möchten wir folgen, einmal eine Spechthöhle genauer unter die Lupe nehmen und herausfinden, welche Stellen im Wald zum 'Wohnungsbau' am besten geeignet sind und vor allem - warum. Dabei klären wir, welche Spechtarten es gibt und wo sie gern leben.

Unseren gemeinsamen Nachmittag lassen wir am Lagerfeuer ausklingen.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen Warum Artenkenntnis wichtig ist
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Katja Becker
030-94 11 47 33
waldschule-bucherforst@inu-ggmbh.de
https://bfp-berlin.feripro.de/
Achtung: Anmeldung NUR über den Berliner Familienpass per Verlosung möglich!

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Familien, Alter ab 6 Jahre

Niveau:
Interessierte (kein Vorwissen nötig)
Einsteiger*innen (Grundlagenwissen erweitern)

Leitung:
Katja Becker, Franziska Huber

Kosten:
keine weiteren Kosten mit Familienpass

Bitte mitbringen:
Wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Waldschule Bucher Forst

Kooperationspartner:
JugendKulturService

Ort/Treffpunkt:
Pankow, Hobrechtsfelder Chaussee 110, 13125 Berlin

Anfahrt:
S Buch (S2, Bus 150, 158, 259, 353, 893) + ca. 15 Min. Fußweg | Wiltbergstr./Hobrechtsfelder Chaussee (Bus 259, 353)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren