Igel Frühling, Sommer (© CC0, Pixabay)

Igel – Neugieriges Stacheltier

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
vielerorts
Grundschulklassen, Alter 5 bis 13 Jahre

Wenn es nachts im Unterholz raschelt und schmatzt dann ist es vielleicht ein... Igel! Sie sind wirklich unverwechselbar, denn kein anderes heimisches Tier hat einen Stachelpelz. 
Die Schüler*innen erfahren auf spielerische Weise, ob ein Igel lieber Äpfel oder Käfer isst, warum er sich zu einer Kugel zusammenrollt und vor welchen Feinden er sich dennoch in Acht nehmen muss. Wir bauen zusammen Igelnester aus Naturmaterialien und lernen die Sinne des Igels kennen. Haben Igelbabys eigentlich auch schon Stacheln? Wir erkunden die vielen kleinen Geheimnisse aus dem Leben der sympathischen Stachelkugeln und überlegen gemeinsam, wie wir eine igelfreundliche Umgebung mitgestalten können. 

Die Schüler*innen erkunden die Lebensweise der Igel, ihre Anpassung an die Jahreszeiten und die Nahrungsbeziehungen (Sachunterricht/Nawi). Sie machen Bewegungsspiele (Sport, Gesundheitsförderung), kooperieren in der Gruppe (Sozialkompetenz) und reflektieren eigene Handlungsmöglichkeiten zum Schutz der Tiere (Selbst- und Methodenkompetenz).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Grundschulklassen, Alter 5 bis 13 Jahre

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Undine Abadzic

Kooperationspartner:


Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren