(© succo, CC0, Pixabay)

Montag, 04. März 2024
|
10:00 - 17:00 Uhr

Einführung in das Naturschutzrecht

Struktur, Umsetzung und Beispiele
Workshop/Seminar
Mitte
Erwachsene

Das Naturschutzrecht mag auf den ersten Blick ganz schön verwirrend wirken. Warum gibt es dazu auf europäischer, nationaler und Bundeslandebene jeweils eigene Gesetze und wie greifen die ineinander? Was ist der Unterschied zum Umweltrecht? Und wieso kann ein und dasselbe Fleckchen Erde gleichzeitig Landschaftsschutzgebiet, Biosphärenreservat und FFH-Gebiet sein? 

In diesem Seminar wollen wir einen ersten Einstieg in die Thematik finden und uns ein paar Sichtachsen durch das Paragraphendickicht erarbeiten. Dabei werden wir die Grundstruktur des Naturschutzrechtes verstehen und seine wichtigsten Instrumente kennen lernen. Damit es nicht zu trocken wird, vermitteln konkrete Fallbeispielen und Übungen eine Vorstellung davon, wie das alles in der Praxis funktioniert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Dr. Nicola Gaedeke
(030) 26 39 41 71
bildungsforum@stiftung-naturschutz.de

Es gelten die folgenden Teilnahmebedingungen.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Leitung:
Johanna Davids

Kosten:
120,- € | ermäßigt: 35,- €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Naturschutzakademie Berlin

Ort/Treffpunkt:
Mitte, Potsdamer Str. 68, 10785 Berlin, Stiftung Naturschutz Berlin

Anfahrt:
Potsdamer Brücke (Bus M48, M85 und M29) | U Kurfürstenstr. (U1) | U Mendelssohn-Bartholdy-Park (U2)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren