Nachtfalter (© Josh 13 / Pixabay)

Lebendige Nacht

mit Fotowettbewerb
Mach Mit
vielerorts
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Lebendige Nacht:
Jeder Schnappschuss zählt! Die Nacht ist zum Schlafen da? Nicht für alle Lebewesen: Über die Hälfte aller Tiere ist während der Dämmerung oder in der Nacht aktiv. Das Forschungsteam zur Lichtverschmutzung vom IGB, der Verein StadtNatur und das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) rufen auf zur Meldung von dämmerungs-und nachtaktiven Tieren. Damit wollen sie auf die faszinierende Artenvielfalt in der Dunkelheit aufmerksam machen und ins Bewusstsein rufen, wie wichtig der Schutz von Nachtlandschaften ist. Wenn Sie wollen, können Sie außerdem beim Fotowettbewerb „Lebendige Nacht“ mitmachen: Fotografieren Sie nacht- und dämmerungsaktive Arten, finden Sie künstliche Lichtquellen und gewinnen Sie tolle Preise. Alle Informationen unter www.stadtwildtiere.de. Der Teilnahmezeitraum ist der 1. bis 30. September 2022.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
https://berlin.stadtwildtiere.de/aktion-lebendige-nacht

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Dr. Sarah Kiefer


Wo findet es statt?

Anbieter:
Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

Kooperationspartner:
Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei

Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren