Dicke Luft im Märchenwald (© Ricky Strohecker)

Samstag, 24. September 2022
|
16:00 - 17:00 Uhr

Dicke Luft im Märchenwald oder Die Erde hat Fieber

Eine Theaterproduktion mit Musik und Liedern zu den Themen: Klimawandel, Nachhaltigkeit, Armut und Reichtum und die Märchenwelt
Kino & Bühne
barrierefrei
Treptow-Köpenick
Kinder von 4 bis 12 Jahren, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Was ist bloß los im Märchenwald?
Immer mehr Märchenwesen verschwinden oder verlassen den Wald, da sie kaum noch jemand kennt. So wird der einst so große Wald immer kleiner und das Stückchen, das noch geblieben ist, wird überdies vom Rumpelstilzchen, alias Rumpl unaufhaltsam zugemüllt und abgeholzt. Die Bewohner des Märchenwaldes stehen vor einem Problem und manche machen sich auf den Weg, um ihr Märchen zu retten.
Rapunzel, alias Punzel, will nicht mehr auf ihren Prinzen warten, sie seilt sich selber an ihren Haaren vom Turm, schneidet sie ab und macht sich mit Hilfe von Rotkäppchen, alias Käppi, auf die Suche nach einem passenden Prinzen. Zuerst wollen sie zur Omma, Rotkäppchens Großmutter, die einen kleinen Imbiss am Waldrand betreibt und vermutlich viele Prinzen kennt. Käppi aber ist blind und mit ihr als Führerin verirren sich die beiden im Wald und begegnen Rumpl, der seinerseits auf der Suche nach einer passenden Prinzessin ist.

Da sich Rumpl aber schon jahrelang nicht mehr gewaschen hat und überdies Müll und stinkenden Abfall über alles zu lieben scheint, kommt er für Punzel, der Dame aus der High Society des Märchenwaldes, als Prinz, selbstverständlich nicht in Frage. Rumpl lässt sich die Abfuhr von Punzel allerdings nicht so einfach gefallen: Er will die beiden nun so lange gefangen halten, bis sie alle seine Rätsel gelöst haben. Mit etwas List und Schlauheit gelingt es den beiden Rumpl´s Aufgaben immer wieder zu lösen, und so gibt er ihnen schließlich eine letzte - eine schier unlösbare Aufgabe, die er einer herumliegenden Zeitung entnimmt: Punzel und Käppi sollen die Erderwärmung stoppen.
Wäre da nicht die Omma, die mit Gelassenheit und Humor an die Sache herangeht und auch Käppi, die die Gabe hat Menschen und Geschehnisse nicht mit den Augen, sondern "mit dem Herzen und dem Bauch zu sehen", so würde es vermutlich für die Bewohner des Märchenwaldes kein gutes Ende nehmen. So aber …. ;-)

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Kontaktperson:
Karl Koch
030 53216600
theater@kungerkiez.de
https://pretix.eu/KungerKiezTheater/g3cbl/


Für:
Kinder von 4 bis 12 Jahren, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Karl Koch

Kosten:
8,- € Erwachsene | 6,- € Kind | erm. 7,-/5,- € | Familienkarte 20,- €

Bei Vorstellungen für Schulklassen oder Kita-Gruppen gewähren wir gerne einen Rabatt von 0,50 € pro Kind. Bitte schreiben Sie uns an unter theater@kungerkiez.de.
2 Betreuungspersonen pro Gruppe sind in der Regel frei (bei Mehrbedarf sprechen Sie uns gerne an.).


Wo findet es statt?

Anbieter:
Ensemble Radiks

Kooperationspartner:
KungerKiez Theater e.V.

Ort/Treffpunkt:
Treptow-Köpenick, Am Treptower Park 141, 12435 Berlin, das Kunger Kiez Theater befindet sich im 1. OG, link neben den Aufzügen, welche neben dem DM sind

Anfahrt:
Herkomerstr. (Bus 165, 166, 265)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren