(© nikolabelopitov, CC0, Pixabay)

Sonntag, 19. Juni 2022
|
11:00 - 13:00 Uhr

Dünenwanderung in Berlin-Heiligensee

Schwerpunkt: Erdgeschichte eines Stadtteils
Führung
Tempelhof-Schöneberg
Erwachsene

Kein Meer, keine Wüste - aber eine Düne, 30 Meter hoch und 700 m lang! Im feinen Sand wachsen Strandhafer und Steppengräser.

Wie die Wanderdüne Baumberge in die Havelniederung kam, beschäftigt uns auf dieser Wanderung. Wir entdecken die besondere Vegetation und nehmen den Dünensand unter die Lupe. Soviel vorweg: die Düne kam nicht allein. Vor ihr wanderte ein ganzes Dünenfeld, größer als der Tegeler Forst. Dort studieren wir in Wurzellöchern umgestürzter Bäume die nacheiszeitliche Bodenbildung und finden den höchsten Baum Berlins.

Endpunkt ist Konradshöher Str./Heiligenseestraße (Bus 133, 222).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 90 277-30 00
vhs@ba-ts.berlin.de
Kursnummer: "TS104.067F" | Hier geht es zum Kursangebot. 

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Leitung:
Dr. Harald Ege

Kosten:
6,55 € | ermäßigt 4,78 €

Bitte mitbringen:
Mund-Nasen-Bedeckung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg

Ort/Treffpunkt:
Tempelhof-Schöneberg, Haltestelle Reiherallee, 13503 Berlin

Anfahrt:
Reiherallee (Bus 133)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren