(© Boris RIBARD - stock.adobe.com)

Vom 01.03.22–22.05.22 in der Amerika-Gedenkbibliothek

Themenraum „Natürlich Berlin“

Aufruf für tierische Fotos
Ausstellung
Friedrichshain-Kreuzberg
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Waschbären am Alexanderplatz, Biber im Tiergarten und Wildschweine im Grunewald.  Berlin ist eine tierreiche Stadt mit viel Wasser und viel Grün. Kein Wunder also, dass hier auch viele Tier- und Pflanzenarten leben.

Unser neuer Themenraum „Natürlich Berlin“ widmet sich den grünsten Flecken der Stadt. Entdeckt mit uns die Flora und Fauna Berlins und erfahrt im Themenraum, wie sich Klimawandel, Straßen- und Wohnungsbau auf unseren Großstadtdschungel auswirken. Es erwartet euch ein quietschbuntes Medien- und Veranstaltungsangebot aus und über das grüne Berlin in der Amerika-Gedenkbibliothek. Schaut doch mal vorbei! Auch online: www.zlb.de/themenraum

Aufruf: Ihr habt ein Wildtier in Berlin fotografiert?
Stadttierfotograf*innen aufgepasst: Wir suchen die besten Schnappschüsse von Waschbär, Biber, Fuchs und Co. Ihr habt ein Wildtier in Berlin fotografiert? Dann schickt uns das Foto an themenraum@zlb.de. Die schönsten und lustigsten Bilder hängen wir im Themenraum auf.
Wir freuen uns auf eure Bilder.


In Kooperation mit NABU Berlin, Quartiersmanagement am Mehringplatz und der Stiftung Naturschutz Berlin.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
Eintritt frei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)

Kooperationspartner:
NABU Berlin, Quartiersmanagement am Mehringplatz, Stiftung Naturschutz Berlin

Ort/Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Blücherplatz 1, 10961 Berlin

Anfahrt:
U Hallesches Tor (U1, U3, U6, Bus 248, M41)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren