Frosch (© ubb, Karin Richter)

Freitag, 09. September 2022
|
09:00 - 14:00 Uhr
Monatskurs vom 05.09.22 - 30.09.22, täglich von 9:00 - 14:00 Uhr

Natur- und Landschaftspflege in der Praxis

Landschaftsplanung und Anwendung Geografischer Informationssysteme (GIS)

Vor dem Hintergrund des Klimawandels, der zunehmenden Ressourcenknappheit und sinkender Biodiversität reagiert diese Weiterbildung auf den wachsenden Bedarf an Fachkräften mit Zusatzqualifikationen in diesen komplexen und vielseitigen Anwendungsfeldern von kommunalen Beratungs- und Gutachterleistungen, Entwicklung einer nachhaltiger Landwirtschaft und eines nachhaltigen Tourismus bis hin zur konkreten Natur- und Landschaftsplanung.

Folgende Unterrichtsmodule werden angeboten:

1) Grundlagen des Naturschutzes (Gesamtaufwand: 54 Unterrichtseinheiten an 9 Tagen):

- Grundlagen des Naturschutzrechts
- Landschaftsplanung als Planungsinstrument für Naturschutz und Landschaftspflege
- Fachplanungen zum Schutzgebietsmanagement: u.a. Managementplanung für NATURA 2000-Gebiete (FFH-RL, V-RL)
- Erfassung/Bewertung von Biotopen, Tiergruppen und deren Lebensräume, Erhalt und Entwicklung von Lebensräumen
- Biologische Vielfalt: Europäische und nationale Strategien, Biodiversitätsindikatoren
- Agrarpolitik und Förderinstrumente für den Naturschutz

2) Anwendung Geografischer Informationssysteme (GIS) im Natur- und Umweltschutz sowie zunehmend als Basis für kommunale und politische Entscheidungen (Gesamtaufwand: 66 Unterrichtseinheiten an 11 Tagen):

- Unterstützung des kommunalen Naturschutzes und der Landschaftsplanung auf der Basis von Kartierungen und GIS
- Einführung in GIS-Programme (QGIS) und Arbeit mit unterschiedlichen Geodaten-Typen
- Anwendungsmöglichkeiten von GIS im Rahmen von Landschaftsinformationssystemen
- Aufgreifen thematischer Aspekte aus anderen Gebieten, z.B.  Aufbereitung und kartografische Darstellung von Klima- und Wetterdaten

Die Dozenten arbeiten mit eigenen erstellten Unterrichts-Skripten, die für die Teilnehmer*innen zur Verfügung gestellt werden. Dazu kommen Übungsblätter und Anleitungen zum selbstständigen Erarbeiten von Themen mit Hilfe des Internets und empfohlener Literatur.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Ilona Winter
030 4213700
winter@ubb.de
https://www.ubb.de/index.php


Für:
Erwachsene

Leitung:
Ilona Winter

Kosten:
1020,- € | gefördert über Bildungsgutschein


Wo findet es statt?

Anbieter:
Umweltbüro für Berlin-Brandenburg e.V.

Ort/Treffpunkt:
Pankow, Ueckermünder Str.3, 10439 Berlin

Anfahrt:
S Bornholmer Str. (S1, S2, S25, S26, S8, Tram 50, M13)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren