(© Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg)

Montag, 31. Oktober 2022
|
14:00 - 18:00 Uhr
immer montags 14-18 Uhr

Sprech- und Freispielstunde im Naturerfahrungsraum „Robinienwäldchen“

Mach Mit
Friedrichshain-Kreuzberg
Kinder

Im Pflanzendschungel auf Forschungsreise gehen, über Baumstämme balancieren, Hütten bauen, Verstecken spielen oder einfach mal den Geräuschen der Natur lauschen: Der kleine Naturerfahrungsraum (NER) „Robinienwäldchen“ lädt Kinder zum Spielen, Toben, Stromern und Entdecken ein. 
Freispielen ist während der Öffnungszeiten (8:00-19:00) jederzeit möglich. Immer montags ist während der Sprechstunde (14:00-16:00 Uhr) und der Freispielstunde (16:00-18:00 Uhr) die NER-Kümmerin Katja Frenz vor Ort. Kommt gerne vorbei!

Bei dem Naturerfahrungsraum handelt sich um einen geschützten Landschaftsbestandteil, in dem sich Eichhörnchen, Buntspecht und andere Tiere beobachten lassen. Gelegentlich werden noch Reste der vom zweiten Weltkrieg zerstörten Häuser, auf denen das Wäldchen gewachsen ist, entdeckt. Die Fundstücke können in einem Bauwagen bewundert werden. 
Unser Angebot ist kostenfrei.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Kontaktperson:
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Amt für Umwelt- und Naturschutz
0170-7140776
naturerfahrungsraum@ba-fk.berlin.de
Individuelle Einführungstermine für Gruppen können können per Mail oder telefonisch vereinbart werden.


Für:
Kinder

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Ort/Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Möckernstr./Hallesche Str., 10963 Berlin

Anfahrt:
U Möckernbrücke (U1, U7) | S Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25, Bus M29, M41)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren