Fährtenlesen im Spreepark (© Frank Sperling)

Dienstag, 11. Oktober 2022
|
16:00 - 19:00 Uhr

Fährtenlesen im Spreepark

Seminar/Bestimmungskurs
Treptow-Köpenick
Erwachsene
Interessierte

Der Spreepark ist nicht nur Sehnsuchtsort vieler Menschen, auch verschiedene Tiere fühlen sich hier wohl und haben sich daher hier niedergelassen.

Bei einem Spaziergang durch die einzigartige Kulisse des Spreeparks mit der Fährtenleserin Stefanie Argow entdecken wir die verschiedenen Spuren und Zeichen der Wildtiere. Hier begleiten uns immer die Fragen: Wie kann die Spur entstanden sein und welchem tierischen Bewohner des Spreeparks kann die Spur zugeordnet werden?

Die diversen vorgefunden Spuren werden anschaulich durch mitgebrachte Exponate ergänzt und erläutert. Interaktiv wird es, wenn wir die vorgefunden Abdrücke abzeichnen oder Bewegungsabläufe der Tiere nachahmen. Neben dem Hintergrundwissen zu den einzelnen Tierarten lernen wir somit, warum der Fuchs anders läuft als der Waschbär und woran man erkennt, welchen Gemütszustand der Waschbär beim Durchqueren des Parks hat.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen Warum Artenkenntnis wichtig ist
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Anmeldung unter: 
Guestoo - hier klicken


Für:
Erwachsene

Niveau:
Interessierte (kein Vorwissen nötig)

Kosten:
kostenlos


Wo findet es statt?

Anbieter:
Campus Stadt Natur - Grün Berlin

Ort/Treffpunkt:
Treptow-Köpenick, Kiehnwerderallee 1-3, 12437 Berlin, Eingang am Infopavillon

Anfahrt:
Neue Krugallee/Dammweg (Bus 265) + ca. 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren