(© tobi127, CC0, Pixabay)

Mittwoch, 24. November 2021
|
09:30 - 16:30 Uhr

Umweltbildung im Winter

Kindgerechte Aktionen planen und durchführen
Workshop
Mitte
Erwachsene, pädagogische Multiplikatoren

Im Winter ruht die Natur, so scheint es. Dabei tankt sie Kraft, um im Frühling wieder neu zu erblühen.  Warum also haben Bäume keine Blätter, aber schon Knospen? Wie kann ich im Winter erkennen, dass Tiere unterwegs sind? Was passiert in dieser Zeit unter der Erde?

Die Teilnehmenden lernen Aktionen und Projekte kindgerecht, spannend und sachlich angemessen zu planen und durchzuführen. Mit einem Portfolio an gemeinsam gesammelten und erprobten Spiel- und Aktionsideen, Geschichten und Experimenten sind sie nun in der Lage, Kinder ganz leicht für des Thema "Natur im Winter", und wahrscheinlich auch für viele andere Umwelt- und Naturschutzthemen zu begeistern.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Dr. Nicola Gaedeke
030 26 39 41 71
bildungsforum@stiftung-naturschutz.de

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene, pädagogische Multiplikatoren

Leitung:
Christine Douvier

Kosten:
120,- € | ermäßigt 35,- €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bildungsforum Natur- und Umweltschutz

Ort/Treffpunkt:
Mitte, Potsdamer Str. 68, 10785 Berlin, Stiftung Naturschutz Berlin

Anfahrt:
Potsdamer Brücke (Bus M48, M85, M29) | U Kurfürstenstr. (U1) | U Mendelssohn-Bartholdy-Park (U2) + ca. 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren