(© TanteTati, CC0, pixabay)

Mittwoch, 09. Februar 2022
|
09:00 - 13:30 Uhr
Findet an 3 Terminen statt:
9. und 16. Februar, 11:00-13:30 (online) | Praxistag am 23. Februar: 9:00-13:00 Uhr

Mehrtägiges Fachseminar: In die Natur begleiten

Natur als Ressource der sozialen Arbeit
Workshop
Andere Orte (z.B. online)
pädagogische Multiplikatoren

Exklusivveranstaltung für Fachkräfte (Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Erzieher*innen und Andere), die Naturbegleitung in ihre Arbeitspraxis integrieren wollen.

Naturkontakt kann – ganz einfach – einen erheblichen Beitrag zu Resilienz und Wohlbefinden leisten. Leider fehlt immer mehr Menschen Naturkontakt, so dass sie diese wichtige Ressource der Gesundheit und Stabilität nicht nutzen können.

Das Fachseminar führt in niedrigschwellige Methoden der Naturbegleitung ein. Es informiert über psychische und physische Wirkungen von Naturkontakt und über Möglichkeiten Naturkontakt in die Arbeitspraxis unterschiedlicher sozialer Handlungsfelder (z.B. Familienhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe) zu integrieren.

HINWEIS: Bei diesem mehrteiligen Fachseminar handelt es sich um eine Hybridveranstaltung. Die Online-Module am 09. und 16. Februar 2022 finden über Zoom statt. Der Praxistag (23. Februar) findet im Tiergarten statt. Der genaue Treffpunkt wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 26 39 41 71
bildungsforum@stiftung-naturschutz.de
Ein Formular für die Anmeldung (bis zum 26. Januar 2022) mit weiteren Informationen zum Seminar finden Sie hier zum  Download. Bitte das ausgefüllte Formular an die angegebene Mailadresse  senden.

Weitere Termine:

Für:
pädagogische Multiplikatoren

Leitung:
Christine Douvier

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bildungsforum Natur- und Umweltschutz

Ort/Treffpunkt:
Andere Orte (z.B. online)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren