Berlin (© ThomasWolter, CC0, Pixabay)

Mittwoch, 11. August 2021
täglich bis 22.08.21 | rund um die Uhr geöffnet

Wissen für alle - von KI über Smart City bis Fake News

Ausstellung
Mitte
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Erfahren Sie Hintergründe und Neuigkeiten über aktuelle Forschungen und wie sie unseren Alltag prägen. Von Künstlicher Intelligenz und Klimaschutz über smartes oder stressiges Leben in den Städten von morgen, Corona und die Genschere bis zu Kriterien, wie sich Fakten von Fake News unterscheiden lassen. Fragen leiten die Besucher*innen zu den Themen und Schwerpunkten. Drei eng miteinander verwobene und trotzdem eigenständige Stadtviertel stehen für Klima, Gesundheit und Zusammenleben – eines ist so notwendig für das andere wie in einer wirklichen Stadt. Das Stadtviertel zum Klima steht unter dem Motto „Vom Wissen und Handeln“ und beschäftigt sich chronologisch mit dem Wissen um die Klimaschädlichkeit von CO2 und seine Folgen. Das Thema Gesundheit folgt der Entwicklung von der Zelle über Tier und Mensch bis zum Planeten. Und das Stadtviertel Zusammenleben beginnt unter dem Pflaster, führt durch die Straßen und über die Plätze und eröffnet schließlich den Blick auf die Stadt in ihrer baulichen, gesellschaftlichen und digitalen Entwicklung. So spannend und anschaulich kann Wissenschaft sein!

Fast täglich haben Sie die Möglichkeit an kostenlosen Führungen (dt./engl./DGS) durch die Themenkomplexe der Ausstellung teilzunehmen. Die Anmeldung ist am Info-Point vor Ort möglich. Mehr Informationen zu den einzelnen Führungen finden Sie im Bereich Programm.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Wissensstadt Berlin, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Ort/Treffpunkt:
Mitte, Platz vor dem Roten Rathaus, 10178 Berlin

Anfahrt:
U Rotes Rathaus (U5)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren