Baum Sommer (© Pixabay, CC0)

Wenn Bäume sprechen könnten...

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
vielerorts
Grundschulklassen, Alter 5 bis 13 Jahre

… dann würden sie uns viele spannende Geschichten erzählen. Welcher Baum hat z.B. eine Blütenampel für Insekten? Welcher Baum hat große Augen, die uns aufmerksam beobachten? Und welcher Baum hat lustige Propeller, die wir uns auf die Nase setzen können? 
Jeder Baum ist einzigartig und birgt viele Geheimnisse. In der Nemo Veranstaltung „Wenn Bäume sprechen könnten“ lernen die Schüler*innen spielerisch und mit allen Sinnen die verschiedenen Baumarten und ihre Besonderheiten kennen. Hierbei kommen sie den Bäumen ganz nah und können eine Verbundenheit zu diesen besonderen Lebewesen aufbauen.

Die Schüler*innen lernen verschiedene Baumarten in ihrer Umgebung kennen und orientieren sich in der Natur (Sachunterricht/Nawi), beobachten die Veränderung in der Natur und bauen eine positive Beziehung zu ihr auf (Sachunterricht/Nawi, Selbstkompetenz), lernen verschiedene Baumarten kennen und erweitern ihren Wortschatz über die Bestandteile und deren Funktionen (Sachunterricht/Nawi, Sprache), bewegen sich in der Natur (Sport, Gesundheitsförderung), kooperieren in der Gruppe und übernehmen Verantwortung (Sozialkompetenz).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Grundschulklassen, Alter 5 bis 13 Jahre

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Undine Abadzic

Kooperationspartner:


Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren