(© NAJU)

Dienstag, 14. September 2021
|
14:00 - 18:00 Uhr

Die Welt auf einem Acker

Nachhaltige Ernährung mit Kita-Kindern erlebbar machen
Workshop
Pankow
Erwachsene, pädagogische Multiplikatoren

Wie viel Acker braucht eine Portion Spagetti mit Tomatensauce und wie ernähren wir uns zukünftig?
Es ist eine Frage der Fläche: 2000 m² Acker stünden jedem Mensch zu, wenn wir die globalen Ackerflächen gleichmäßig aufteilen würden. Darauf muss wachsen, was uns ernährt und versorgt.
Das 2000 m²- Projekt zeigt die ganze Welt auf einem Acker und veranschaulicht so Ungleichgewichte im globalen Anbau und inspiriert zum Umdenken.

Bei unserem Workshop wollen wir den Weltacker besuchen und Ihnen Anregungen geben, wie sich lebendige Bildungsarbeit in Kitas rund um Fragen zu Klimaschutz und nachhaltiger Ernährung gestalten lässt. Wir wollen von guten Beispielen aus der Kita-Praxis lernen, Erfahrungen austauschen, Herausforderungen diskutieren und mögliche Lösungen entwickeln.

Der Workshop richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Umweltpädagog*innen und Akteure aus dem Klimaschutz.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Meike Lechler
(030) 65 21 37 52 40
meike.lechler@nabu.de
www.klima-kita-netzwerk.de

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene, pädagogische Multiplikatoren

Leitung:
Meike Lechler

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
NAJU (Naturschutzjugend)

Kooperationspartner:
Zukunftsstiftung Landwirtschaft/Weltacker

Ort/Treffpunkt:
Pankow, Blankenfelder Chaussee 5, 13159 Berlin, Treffpunkt: Vor dem Eingang des Botanischen Volksparks

Anfahrt:
Botanischer Volkspark (Bus 107)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren