(© Capri23auto, CC0, Pixabay)

bis 29. August | durchgehend zu sehen

Plastik hört auf Pilz - Takeover

Ausstellung
Mitte
Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche, Erwachsene

Die Welt aus Kinderaugen sehen und verstehen – diesem Wunsch folgt die Ausstellung Takeover. Sie ist eine Zusammenarbeit des Gropius Bau mit der Stiftung Brandenburger Tor, der Kulturstiftung der Berliner Sparkasse.
Dunkle Räume, die Ausstellung als Spiel, das Zusammenwirken von Licht und Wasser, Bewegung und Schatten sowie das Zusammenspiel von Klang und Natur: Für diese Themen entschieden sich Berliner Grundschüler*innen und kuratierten ihre eigenen Ausstellungen mit Werken von Berliner Künstler*innen. Den Auftakt macht diesen Sommer die Picasso Grundschule mit "Takeover. Plastik hört auf Pilz" auf dem Südplatz des Gropius Bau – mit den Künstler*innen Roberta Busechian und Tue Greenfort. Pilz versus Plastik oder Pilz als Plastik und kann man Natur eigentlich wachsen hören? Das ist hier die Frage.

Weitere Informationen hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Berliner Festspiele, veröffentlicht duch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Ort/Treffpunkt:
Mitte, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin, Außenbereich (Südplatz) des Gropius Bau

Anfahrt:
Abgeordnetenhaus (M41) | S+U Potsdamer Platz (S1, S2, U2, Bus 200, M41, M48, M85)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren