(© DerWeg, CC0, Pixabay)

Samstag, 10. Juli 2021
|
13:30 - 16:00 Uhr

Wildbienen in Berlin

Mach Mit
Steglitz-Zehlendorf
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Wildbienen sind hervorragende Beispiele für die Vielfalt und Schönheit unserer Natur. Sie bevorzugen naturnahe Lebensräume und sind für die Vermehrung vieler Pflanzen sowie für die Bestäubung von Bäumen, Blumen und Nutzpflanzen unerlässliche Helfer. 
Von A wie Ackerhummel bis Z wie Zweifarbige Mauerbiene gibt es mehr als 500 teilweise bedrohte Arten. Wie viele Wildbienen gibt es wohl allein in Berlin?  Und was kann Jede/r Einzelne für sie tun - z.B. durch Schaffung möglichst naturnaher Bereiche und seien sie noch so klein? 

Am Beispiel der Nistangebote auf dem Ökowerkgelände erfahren Sie unter fachkundiger Leitung spannende Informationen zu „Häuserbesetzungen“ und „Höhlenkindheiten“ verschiedener einheimischer Wildbienenarten. Ein selbst hergestellter „Klimataler“ mit Ökowerk Saatgut sorgt für die Versorgung künftiger Wildbienengenerationen in Ihrem Umfeld. 2,5 spannende Stunden incl. 15 min Pause!

HIER finden Sie weitere Informationen. 

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Claudia Hiesemann
030-902984600
claudia.hiesemann@ba-fk.berlin.de
https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=580839
Anmeldung unter: info@vhs-fk.de

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Cordula Herwig, Lucia Kühn

Kosten:
6,-€ pro Person


Wo findet es statt?

Anbieter:
Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg

Kooperationspartner:
Ökowerk e.V.

Ort/Treffpunkt:
Steglitz-Zehlendorf, Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin, Gelände des Ökowerk e.V.

Anfahrt:
S Grunewald (S7, S3, S5, Bus M19, 186, 349)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren