(© W-film Tisda Media)

Freitag, 09. April 2021
|
18:00

Filmreihe #2030: "Unser Boden, unser Erbe" von Marc Uhlig

Kino & Bühne
Andere Orte (z.B. online)
Jugendliche, Erwachsene

DAS GESPRÄCH
Ohne fruchtbaren Boden wäre ein Leben für uns Menschen nicht möglich. Aber warum spielt er in unserem alltäglichen Handeln eine so geringe Rolle und erfährt so wenig Schutz? Warum wird der Boden von uns Menschen seit Jahrzehnten ausgebeutet? Kann ein Boden sterben? Und was passiert dann mit den Pflanzen? Und uns Menschen? All diese Fragen und mehr diskutieren wir mit Jens Petermann (Landwirt des Dannenberger Biohofs) und Ulrike Knuth (Projekt Naturschutz der FÖL).

DER FILM
Der Dokumentarfilm „Unser Boden, unser Erbe“ zeigt, wie wichtig und zugleich extrem bedroht unsere Lebensgrundlage, der Boden ist. Regisseur Marc Uhlig vermittelt eindringlich, warum die kostbare Ressource unsere größte Wertschätzung verdient. Denn wir alle können zum Erhalt der Bodenfruchtbarkeit beitragen – ob als Landwirt, Gärtner oder Konsument im Supermarkt! Experten wie TV-Köchin Sarah Wiener und Umweltwissenschaftler Ernst Ulrich von Weizsäcker geben wertvolle Denkimpulse. Ein inspirierendes Plädoyer für eine zukunftsfähige Landwirtschaft und nachhaltige Ernährung.

Unser besonderes Angebot für Euch: Wir können 75 Streamingtickets kostenfrei zur Verfügung stellen. Der Film steht Euch dann am Freitag, 9.04.2021 ab 18 Uhr 48h lang zum Anschauen zur Verfügung. 

Ein Filmreihe #2030-Abend in Kooperation mit der Fördergemeinschaft ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. (FÖL). Eine Veranstaltungsreihe der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung/Koordination für entwicklungspolitische Arbeit der Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf. In Kooperation mit dem delphi LUX und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung. Gefördert durch die Engagement Global gGmbH im Rahmen des Servicestelle Kommunen in der Einen Welt-Programms mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Im Stream auf unserem Facebook-Kanal @filmreihe2030 

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
bne@charlottenburg-wilmersdorf.de
Bei Interesse an einem Streamingticket sendet uns eine Anfrage, Stichwort "Unser Boden" - die ersten 75 Emails erhalten ein Ticket. Weitere Infos senden wir Euch gern in der Bestätigungsmail.

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Ort/Treffpunkt:
Andere Orte (z.B. online)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren