(© emkanicepic, CC0, Pixabay)

Mittwoch, 10. März 2021
bis 28.03.

Update – Neue Mitte Tempelhof

Ausstellung
Tempelhof-Schöneberg
Erwachsene

Siegerentwurf, Projekte und Beteiligung: Wie geht es weiter in Neue Mitte Tempelhof?

Die Ausstellung "Update – Neue Mitte Tempelhof" ist bis zum 28. März vor dem Einkaufszentrum Tempelhofer Hafen am Tempelhofer Damm 227 zu sehen. Nach der Eröffnung am 17. Dezember 2020 vor dem Rathaus Tempelhof und einer Zwischenstation auf dem Campus der Diakonie in der Götzstraße ist die Wanderausstellung weitergezogen. Die Ausstellung vermittelt eine aktuelle Übersicht über den Projektstand zu dem geplanten neuen Stadtquartier. Zwölf Tafeln präsentieren das Gesamtprojekt und zeigen, was die Neue Mitte Tempelhof etwa zu den Themen Nachhaltigkeit, Beteiligung, Kultur und Grünflächen zu bieten hat. Weitere Standorte sind in Planung.
Bitte achten Sie darauf, einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Ausstellungsbesuchern einzuhalten. Es wird außerdem dringend empfohlen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Ganz bedenkenlos kann die Ausstellung auch zuhause betrachtet werden.

Telefonische Sprechstunde
Jeweils am 2. und 4. Montag im Monat gibt es die Möglichkeit, sich im Rathaus persönlich über das Projektgeschehen zu informieren und Anregungen einzubringen. Auch das Siegermodell des Werkstattverfahrens kann man sich dort ansehen. Aufgrund der Pandemieentwicklung in Berlin muss diese Sprechstunde nun erst einmal telefonisch stattfinden. Unter der Rufnummer 030-44 36 37-09 stehen die Kolleginnen der S.T.E.R.N. GmbH zwischen 15:00 und 17:30 Uhr für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Ort/Treffpunkt:
Tempelhof-Schöneberg, Tempelhofer Damm 227, 12099 Berlin, Tempelhofer Hafen

Anfahrt:
U Ullsteinstraße (U6)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren