Berlin (© StockSnap, CC0, Pixabay)

Freitag, 22. Januar 2021
|
10:00 - 15:00 Uhr

Klimakonferenz Berlin for Future: Wie gelingt radikal-vernünftiger Klimaschutz?

Vortrag
Andere Orte (z.B. online)
Erwachsene

Die Klimakrise schreitet bedrohlich voran. Die Wissenschaft mahnt: Bereits Anfang des kommenden Jahrzehnts könnte unser CO2-Budget aufgebraucht sein, das unser Planet noch aufnehmen kann, ohne irreversiblen Schaden zu nehmen. Eine große Bewegung fordert von der Politik konsequentes Handeln ein, um das im Pariser Klimaabkommen genannte 1,5-Grad-Limit nicht zu reißen. Zu Recht, denn mit dem Klima lässt sich nicht verhandeln! 

Das Ziel ist klar, aber im Gegensatz zu uns schreibt die Physik keine Gesetze. Wenn Klimaschutzpolitik konkret wird, entstehen schnell Konflikte: Häuser gut gedämmt, aber steigende Mieten? Nachverdichten oder Grünflächen sichern? Erst Bus, Bahn und Radwege ausbauen oder direkt die Autos aussperren? Mehr Beteiligung oder schnellere Planung von Klimaschutzinfrastruktur? Absoluter Vorrang von Klimaschutz beim Erlassen von Gesetzen? Klimaschutz braucht mutige Entscheidungen. Hier sind wir gefragt. Denn Politik muss Brücken zwischen unterschiedlichen Bedürfnissen bauen. 

Wir wollen gemeinsam mit der Klimabewegung sowie Wirtschaft, Wissenschaft und Berliner Stadtgesellschaft ran an die schwierigen Fragen im Klimaschutz und laden herzlich ein zur Klimakonferenz der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus. Unter dem Motto „Berlin for Future: Wie gelingt radikal-vernünftiger Klimaschutz?“ diskutieren wir am 22. Januar 2021, wie wir Berlin schneller klimaneutral umbauen können, ohne die Menschen unserer Stadt auf dem Weg dorthin zu verlieren.

Einige Beiträge werden auf Englisch gehalten | Redebeiträge im offiziellen Programm werden ins Deutsche übersetzt bzw. untertitelt. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin setzt sich aktiv für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Es besteht die Möglichkeit, die digitale Konferenz in Gebärdensprache zu verfolgen, wenn Sie diesen Bedarf bis zum 14. Januar 2021 im Anmeldeformular anmelden.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 26 39 41 43
veranstaltungen@gruene-fraktion.berlin
https://berlin-for-future.de/main_frontend.php
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche der parallel stattfindenden Workshops Sie am meisten interessieren (maximal 2 Auswahlmöglichkeiten). | Für Rück- bzw. Nachfragen zum Programm melden Sie sich bitte per E-Mail.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Andere Orte (z.B. online), online im Livestream

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren