Klassenzimmer (© Wokandapix, CC0, Pixabay)

Nachgefragt4 - Viermal Engagement für den Klimaschutz 

Workshop
vielerorts
Sekundarstufe, pädagogische Multiplikatoren

Aus Nachgefragt³ wird Nachgefragt4: Das Programm wurde erweitert und geht im Schuljahr 2021/22 in die dritte Runde. 

Das Programm Nachgefragt Hoch Vier – Viermal Engagement für den Klimaschutz besteht aus innovativen Bildungsformaten, die in Berliner Oberschulen umgesetzt werden können. Ziel des Programms ist es, dass sich Schüler*innen und Lehrer*innen aktiv mit den Themen Klimaschutz und Anpassung an die Folgen des Klimawandels auseinandersetzen. 

Nachgefragt4  wird online und offline angeboten. 

Das Programm Nachgefragt4 besteht aus vier Formaten, die flexibel in Berliner Oberschulen ab Klasse 7 im Schuljahr 2021/2022 umgesetzt werden können. Es können zwei Formate pro Schule ausgewählt werden.

Format 1: Expert*innen
Im Format Expert*innen haben die Schüler*innen die Möglichkeit sich mit jeweils drei bis vier Klimaschutz-Expert*innen aus verschiedenen Bereichen auszutauschen und all ihre Fragen loszuwerden.

Format 2: Expeditionen
Im Format Expeditionen besuchen die Schüler*innen einen eindrucksvollen Ort in Berlin, an dem der Klimawandel konkret erlebbar wird. Ziel des Formats ist es, Schüler*innen eine physische Erfahrung in der Auseinandersetzung mit dem Klimawandel zu bieten.

Format 3: Aktionen
Im Format Aktionen entwickeln die Schüler*innen in einem moderierten Design-Thinking-Workshop kreative Projektideen. Übergreifendes Ziel ist es, dass die Schüler*innen einen Beitrag zum Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm leisten können.

Format 4: Vernetzungs- und Fortbildungstreffen für Lehrer*innen
Wie kann Klimaschutz gut in den Schulalltag eingebunden werden?

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
030 610 81 44 91, 030 610 81 44 61
klima(at)bildungscent.de
https://nachgefragt-hoch-vier.bildungscent.de/anmeldung/
Bei Rückfragen melden Sie sich gerne per E-Mail oder auch telefonisch.

Weitere Termine:

Für:
Sekundarstufe, pädagogische Multiplikatoren

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bildungscent e.V., veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Kooperationspartner:
Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick, Andere Orte (z.B. online)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren