(© Janet Huber)

Mittwoch, 21. Oktober 2020
|
16:00 - 18:00 Uhr

Offene Ranger-Sprechstunde am Wriezener Bahnhof

Themenschwerpunkt: Herbst auf Garten und Balkon
Beratung
barrierefrei
Friedrichshain-Kreuzberg
für Sehbehinderte geeignet
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Die Blätter beginnen sich zu verfärben, die Kastanien fallen von dem Bäumen und draußen wird es langsam kühler: Der Herbst ist da! Die Stadtnatur-Ranger*innen beantworten jetzt gerne eure Fragen rund um den Naturschutz im Wechsel der Jahreszeiten. Wie könnt ihr euren  Balkon oder Garten naturverträglich fit für den Winter machen? Wo und wie könnt ihr Überwinterungshilfen anbringen? Und wo halten Tiere eigentlich ihre Winterruhe? 

Natürlich stehen euch die Stadtnatur-Ranger*innen auch für alle weiteren Fragen rund um den Naturschutz in Friedrichshain-Kreuzberg zur Verfügung. Und wie immer gibt es Infomaterial, Ratschläge und Tipps zu kommenden Veranstaltungen. Auch die im Sommer ausgeliehenen Gießsäcke können während der Sprechstunde zurückgebracht werden.

Mehr Infos zum Projekt Stadtnatur-Ranger gibt es übrigens hier: 
 www.stadtnaturranger.de 
www.facebook.com/stadtnaturranger

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Kontaktperson:
Janet Huber
030-26394-0
ranger-fk@stiftung-naturschutz.de
Bitte längere Anfragen eine Woche vorher abschicken

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Janet Huber, Toni Becker

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Stadtnatur-Ranger

Kooperationspartner:
Bezirksamt Friedrichshain Kreuzberg

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Rüdersdorfer Str. 67, 10243 Berlin, Treffen am Umwelt- und Kulturzentrum "Nirgendwo". Am Ende der Sackgasse Helsingforser Straße schräg links in die Grünfläche gehen, ca. 100 m den Schienen folgen zum alten ehem. Lokschuppen.

Anfahrt:
S+U Warschauer Str. (S3, S5, S7, S75, S9, U1, U3, Tram M10, Bus 300, 347)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren