(© markusspiske, CC0, Pixabay)

Donnerstag, 01. Oktober 2020
|
17:00 - 19:00 Uhr

Workshop Saatgut - Politik im eigenen Garten

Workshop im NIRGENDWO vom GleisBeet e.V.
Mach Mit
barrierefrei
Friedrichshain-Kreuzberg
Jugendliche, Erwachsene

Wie genau hat sich unsere heutige Gemüsevielfalt eigentlich entwickelt?!
Und ist es wirklich eine Vielfalt, die da auf unseren Äckern wächst und gezüchtet wird?
Was ist der Unterschied zwischen gentechnisch verändertem Saatgut, Hybriden und samenfesten Sorten?! Und wie kann ich selbst Saatgut vermehren?

Fragen über Fragen...In dieser Veranstaltung soll es vor allem darum gehen, einen Überblick über das Thema Saatgut und die verschiedenen Dimensionen dessen - von politisch bis praktisch - zu bekommen. Wir erklären euch die unterschiedlichen Formen der Saatguterhaltung und wie heutzutage Gentechnik definiert wird. Gemeinsam mit euch wollen wir überlegen, welche Bedeutung Biodiversität in der Saatgutzüchtung und -vermehrung spielt. Damit das kein dröger Vortrag wird, können wir außerdem durchs Gleisbeet spazieren und uns die verschiedenen Spielarten, wie die Natur gärtnert und sich erhält, anschauen.

Der Workshop eignet sich für alle, die:
* Interesse an dem Thema haben (selbstredend )
* Balkon, Baumscheiben, Hochbeete oder Grünflächen (heimlich) begrünen
* wissen wollen, ob es einen Unterschied macht im Baumarkt, Biomarkt oder auf einer Saatguttauschbörse die Saat für die nächste Saison zu ergattern.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
info@nirgendwo-berlin.de
www.facebook.com/events/245116576836696

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
Kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
NIRGENDWO Umwelt- und Kulturort

Kooperationspartner:
GleisBeet e.V.

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Helsingforser Str. 10, 10243 Berlin, Am Ende der Sackgasse Helsingforser Straße schräg links in die Grünfläche gehen, ca. 100 m den Schienen folgen zum alten ehem. Lokschuppen.

Anfahrt:
Helsingforser Platz (Bus 347, M10) | Pillauer Str. (Bus 247) | S+U Warschauer Straße (S 3, S 5, S 7, S 75, S 9; Bus 300, 347) | S Warschauer Straße (Tram M 13, Bus 347, M10)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren